Studien der Stanford University (2016) zeigen, dass das Essverhalten von all unseren tief sitzenden Gewohnheiten die am schwersten zu verändernde ist. Die meisten Menschen kaufen keine gesunden Lebensmittel, sie kaufen, was lecker ist. Tofu und Karotten sind vielleicht gesund, den meisten Menschen sind jedoch Hamburger lieber als Tofu-Bällchen mit Karotten, stimmts? Seien wir doch mal ehrlich.