Project Description

Fajita aus Paprika-Chili tortilla

40 Minuten

Kommen Freunde und Verwandte zu Besuch? Wir halten Ihnen den Rücken frei.Sie werden ihnen im Handumdrehen diese köstliche Hühnchen-Fajita servieren können. Beliebt bei Jung und Alt!

No Fairytales Paprika-Chili-Tortilla2020-08-26T11:22:52+02:00

Gemacht
mit

Zutaten

  • 8x No Fairytales Paprikaschoten-Chili-Tortillas
  • 400 g Hühnchenfilet
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 Avocados
  • 300 g Rotkohl
  • 150 g Zuckermais

Zubereitung

  1. Hühnchen, Zwiebel, Paprikaschote, Olivenöl, Knoblauch und Paprikapulver in eine Schüssel geben. Nach Geschmack Pfeffer hinzufügen und gut umrühren. Das abgedeckte Hühnchen mindestens 30 min lang im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Die Bratpfanne (ohne zusätzliches Öl) erhitzen und das marinierte Huhn 8 min bei mittlerer Hitze in der Pfanne garen.
  3. Die Avocado in Scheiben schneiden und zu einer glatten Masse (Creme) zerdrücken.
  4. Die Avocadocreme auf der Tortilla verstreichen. Dann das gebratene Fajita-Huhn, den Rotkohl und den Zuckermais hinzufügen.
  5. Die Tortillas am Tisch servieren und zusammenrollen!

Andere Rezepte